1. Herrenschaft steigt in die Bezirksliga auf

„Sensationell“, die erste Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung steigt in die Bezirksliga auf.

Nach insgesamt 22 Rundenspielen belegten die Herren mit nur drei Punkten Abstand hinter der TTG Mussbach I den 2. Rang. Trotz einem Sieg und einem Unentschieden gegen den Tabellenplatz ersten blieb der Meistertitel zwar verwehrt, allerdings gelang der Mannschaft dann bei den Aufstiegsspielen am 30. April in Albersweiler ein 9:7 Erfolg gegen den TTC Germersheim III.

Jeweils zwei Punkte im Einzel holten Guiseppe d´Onofrio und Philipp Ohler, je ein weiterer Punkt steuerten David Luzi und Patrick Ruhstorfer bei, Marco Fischer und Markus Neyer mussten sich in den Einzeln leider geschlagen geben, punkteten dafür aber in ihren jeweiligen Doppeln.

Ein großes Dankeschön gilt auch den zahlreich mitgereisten Fans aus der Abteilung für ihre tolle Unterstützung.

Auch die zweite Herrenmannschaft absolvierte eine recht erfolgreiche Saison in der Kreisklasse A. Sie belegten den 5. Platz, punktgleich mit dem vierten, allerdings das etwas schlechtere Spieleverhältnis.

Besonders hervorzuheben ist Markus Geiger, der eine Einzelbilanz von 40:4 Spielen aufzuweisen hat und auch in der ersten Mannschaft dreimal zum Einsatz kam und zwei Siege verbuchen konnte.

Weiterhin spielten in der zweiten Mannschaft: Martin Hooge, Jozsef Urban, Reinhard Bethmann, Hans Reuther, Claus Högner, Markus Kopf und Daniel Winzer.

 

geschrieben am 11.05.2016 von Markus Neyer - Abteilung Tischtennis